Friday, September 30, 2005

 

Klettern in Ueschenen

Mit Birgit Kauer.

Eigentlich war eine alpine Tour in den Engelhörnern geplant. Schneefall über Nacht auf 2100m zwingt uns zum Umdisponieren. Und so wird es eben ein schöner Tag in Ueschenen.



Sunday, September 25, 2005

 

Fründenhorn, 3369m

Mit Peter Zemp.

Ende September und absolut perfekte Verhältnisse: unten trockener Fels, oben super Firn. Schöner Saisonabschluss oder .... ? Es war ein verrückter Sommer; wer weiss was heuer noch alles kommt.

Friday, September 16, 2005

 

Trotzigplanggstock

Mit Peter Zemp.

Vor zwei Monaten hat es uns hier verschifft. Diesmal ist Prachwetter. Schöne Tour, auch wenn Vorsteigen mit 37,4 etwas anstrengend ist ;-)


Thursday, September 15, 2005

 

Gletschhorn, 3305m

Mit Res Fuhrer und Peter Zemp.

Südgrat, lang, alpin, 3-4, fantastischer Fels.
Eine der schönsten Gratklettereien dieser Klasse, super Ambiente.


Thursday, September 08, 2005

 

Falaise de la Colombiere

Mit Julia Trummer, Richard Ecclestone und Rachid Mazini.

Feiertag in Genf. Nichts wie raus .... Ruhiger, gemütlicher Klettertag, den wir voll ausnutzen.


Sunday, September 04, 2005

 

Castor, 4228m

Mit Gudrun Heinrich und Peter Zemp.

Von der Rif. Ayas über die Westflanke, WS, 2 1/2 Std. Und weil's so schön war, gleich weiter über den Ostgrat Richtung Felikjoch und retour. Wunderschöner Tag.


Saturday, September 03, 2005

 

Breithorn 4164 und Pollux 4092m

Mit Gudrun Heinrich und Peter Zemp.

Mit der Seilbahn zum Kleinen Matterhorn, ca 3800m, und kleiner Akklimatisierungstrip aufs Breithorn. Danach zum Pollux. Aufstieg über SW-Grat (ZS-, III) defakto aber leicht, da mit Ketten versichert. Sehr guter Fels. Eine italienische Gruppe verursacht ein riesen Chaos am Vorgipfel. Abstieg über SE-Grat (WS, II) viel Bruch und Schutt. Übernachtung in der Rif Ayas, 3394m.



Tuesday, August 30, 2005

 

Noch mal Gastlosen

Mit Roman Leitner.

Roman will wissen, wie man Mehrseillängenrouten klettert. Wir machen daher die Glenfiddich (5SL, 4c) und die ersten 5 SL der Salü Jan (5a+) and der Pfadflue. Super Spätsommertag.



Sunday, August 28, 2005

 

Klettern in den Gastlosen

Mit Peter Zemp.

Diverse leichte Routen, u.a. die Glenfiddich (5SL 4c)
und einen Teil der Hallo Marco (5b).



Saturday, August 27, 2005

 

Klettergärten um Spiez

Mit Res Fuhrer.

Es gibt Leute, von denen kann man in jeder Situation was lernen. Ein Tag mit Res bringt mehr als 5 mal alleine klettern.

Der Klettergarten Faulensee hat mir besonders gefallen. Aber Vorsicht, auch Ver-Routen sind dort recht anspruchsvoll.

This page is powered by Blogger. Isn't yours?